Konzept

DruckversionSend by emailPDF-Version

Bündelung der regionalen Gesundheitskompetenz durch gezielte Kooperation, sektorübergreifende netzinterne Kommunikationsstrukturen zur Darstellung der zur Versorgung der Patienten relevanten Daten und einheitliche Standards in der Qualität der medizinischen Versorgung sollen die hochwertige, wohnortnahe medizinische Versorgung in der Region weiter ausbauen.

So soll den negativen Auswirkungen der Gesundheitsreform und den dadurch entstandenen Defiziten in der Gesetzlichen Krankenversicherung entgegen gewirkt werden.

Gesundheitsversorgung in der regelmäßigen Therapie und Gesunderhaltung durch gezielte Präventionsplanung und Vorsorgemaßnahmen sind die Grundpfeiler für die rundum gute und sichere medizinische Behandlung unserer Patienten.